Rückwärtslaufen: Training für …

… Geist und Körper !

Bild von kjpargeter

Ich bin auf das Rückwärtslaufen gestoßen, als ich nach Möglichkeiten suchte, wie ich mein Gedächnis mobilisieren kann. Es dauerte ein paar Tage bis ich mich vertrauensvoll darauf einlassen konnte. Und es sowohl draußen beim Spaziergang, als auch in meiner Wohnung, zur fast alltäglichen Gewohnheit werden zu lassen.

Es ist ein wundervoller Test zu schauen, wo man gerade steht mit seiner Präsenz. Bin ich bei mir, mit dem was ich tue, oder verhindern Gedanken im Kopf, daß ich mich auf meine Umgebung konzentriere. (Und ständig irgendwo anstoße … :-))

Beim Spaziergang fiel es mir anfangs bei der Umsetzung einfacher, da hier in der Regel eine Begrenzung/Rand des Weges vorliegt, an der ich mich orientieren konnte. Habt keine Bedenken, wenn euch andere Menschen dabei begegnen. Meist schauten sie mich gar nicht an. Ich war mir manchmal sogar nicht sicher, ob sie wahrnehmen, daß ich rückwärtslaufe ! 🙂

Und ja … ich hatte das Gefühl, daß mein Gedächnis davon profitierte. Und auch das Urvertrauen … vertrauensvoll Rückwärtslaufen und nicht zu sehen, was hinter mir passiert. Aus anfangs 10 Schritten werden … 20 … 30 … 40 … und noch ein paar mehr. Wenn man sich dem wechselnden Umfeld anpasst ist es sehr risikoarm !

Geistige Vorteile Rückwärtslaufen

  • Verbessertes Körperbewusstsein
  • erhöhte Körperkoordination und Bewegung im Raum
  • hilft, Langeweile beim Training zu vermeiden
  • verbessert die allgemeine Stimmung
  • hilft bei Schlafzyklen
  • motiviert Sie, Ihre Komfortzone zu verlassen
  • hält deinen Verstand erraten
  • schärft Ihre Denkfähigkeiten und verbessert die kognitive Kontrolle
  • bringt die Sinne auf Hochtouren und verbessert das Sehvermögen

Körpervorteile Rückwärtslaufen

  • erhöht die Kraft in weniger genutzten Beinmuskeln
  • hilft bei der Rehabilitation von Knieverletzungen
  • verbessert die Gehtechnik und Form
  • hilft beim Gleichgewicht
  • verbrennt Kalorien
  • hilft Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten
  • stärkt Knochen und Muskeln
  • steigert das Energieniveau
  • erhöht den Stoffwechsel des Körpers

Andere Vorteile

Während das normale Gehen (Vorwärtsbewegung) etwas ist, das wir jeden Tag ohne bewusstes Nachdenken tun, kann das Rückwärtsgehen Ihnen helfen, Ihre Beinausdauer und Ihre aerobe Kapazität schneller zu verbessern. Das liegt daran, dass die Herausforderung, die Sie Ihrem Körper stellen, größer ist. Sie zwingen Ihren Körper, sich an neue und ungewohnte Anforderungen anzupassen, was Verbesserungen und Wachstum Ihrer körperlichen Fitness fördert.

Auszug aus: https://ncmhcso.org/walking-backwards-7333#menu-1

Mehr darüber: https://mygoal.de/ruckwartslaufen-training-fur-geist-und-korper/

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Ein Kommentar zu „Rückwärtslaufen: Training für …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s