Anastasia: Hauptursachen für Krankheit …

Anastasia, Band 2: Die klingenden Zedern Russlands, Autor: Wladimir Megre

Anastasia ist eine wedrussische Einsiedlerin aus der sibirischen Taiga. Sie lebt auf einer Waldlichtung. Wladimir besucht sie dort.

Mich spricht der Inhalt der Anastasia-Bücher sehr an. In dem Band, den ich gerade lese, geht es um die Wichtigkeit der reinen Gedanken für die spirituelle Entwicklung des Menschen. Die Beziehung zur Umwelt und insbesondere zu den Pflanzen spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Jedoch muß ich hinsichtlich Emotionalität und Ausdrucksweise des Autors Wladimir Megre, zu diesem Zeitpunkt, gleich vorwarnen. Wenn man ein ganzes Buch liest und auf solche Passagen stößt, kann es sein, daß man das Buch gerne weglegen würde. Spannend ist zu beobachten, wie er sich von Band zu Band persönlich und seelisch weiterentwickelt.

Mir geht es um die Aussagen von Anastasia und was es mit den Lesern und damit auch mit mir macht. Wie es mich berührt, was es in mir bewegt und wie es sich auf mein Leben auswirkt. Was ich in Frage stelle, neue Ansichten entwickle, ein innere Bestätigung bekomme hinsichtlich des „Wissens“, welches vermittelt wird.

Wenn ihr das Bedürfnis bekommt hinsichtlich Anastasia zu recherchieren, dann werdet ihr, wie bei anderen z.B. hinterfragenden Themen im Internet, auf sehr negative und verurteilende Ansichten stoßen. Ihr habt die Möglichkeit euch ein eigenes Bild zu machen.

Ich möchte folgende Auszüge mit euch teilen:

Wladimir und Anastasia unterhalten sich miteinander und Wladimir stellt Fragen:

„Es gibt da ein paar Hauptursachen für das Erkranken des menschlichen Körpers: negative Gefühle und Emotionen, eine unnatürliche Ernährungsweise – auch die Art und Zusammensetzung der Nahrung spielt dabei eine wichtige Rolle – das Fehlen von Nah- und Fernzielen (also persönliche Ziele) sowie falsche Vorstellungen von sich selbst und der eigenen Bestimmung. Was den physischen Krankheiten entgegenwirkt, sind positive Gefühle, viele Pflanzen und das rechte Verständnis von sich selbst und der eigenen Bestimmung. All diese Dinge können sowohl in physischer als auch in seelischer Hinsicht Enormes bewirken.

Ich habe dir bereits gesagt, wie man in eurer Welt den verloren gegangenen Kontakt zu den Pflanzen wiederherstellen kann. Durch den persönlichen und unmittelbaren Kontakt mit den Pflanzen wird jede weitere Erkenntnis leichter.

Und jeder, der positive Emotionen in sich zu erwecken weiß, kann mit ihrer Hilfe seine eigenen Schmerzen lindern und seinen Körper heilen.

„Reine, lichte Augenblicke des Lebens und positive Emotionen sind wie Schutzengel und können den Schmerz und die Krankheit überwinden.“

„Und wenn jemand nicht genügend reine, lichte Augenblicke erlebt, was soll er dann tun ?“

„Sofort etwas unternehmen, damit sie kommen. Sie entstehen dann, wenn wir unseren Mitmenschen mit aufrichtiger Liebe begegnen. Lass also eine solche Situation entstehen, indem du deinen Mitmenschen etwas Gutes tust. Ansonsten kann dir dein Schutzengel nicht helfen.“

„Ich wüsste gern, ob auch ich solche Gefühle hatte und wie stark sie waren … und wie man sie hervorrufen kann.“

„Das kannst du mit Hilfe der Erinnerungen tun – zum Beispiel indem du an etwas Gutes, Angenehmes aus deiner Vergangenheit denkst. Mit Hilfe dieser Erinnerung kannst du die Seligkeit von damals verspüren.

Fotoquelle: Pinterest

wedisches Wissen

Erkenntnisse

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s