Michael Hatzius – Steffi und Torsten gendern

Das ist Torsten

Michael Hatzius

In mehreren Briefen an die Redaktion haben sich Zuschauer beim WDR über Torstens Sprache beschwert. Ein Grund für die beiden, mal über Diskriminierung zu sprechen.

P.S.: Kleiner Funfact. Ich habe eine Zuschrift gesehen, in der sich jemand beschwert hat, dass Steffi und Torsten keine Phantasienamen tragen, sondern Steffi und Torsten heißen, und sich somit auch alle diskriminiert fühlen könnten, die Steffi und Torsten heißen.

Meine Bewunderung und Dankbarkeit gilt unserem Redakteur, der in seinem Antwortschreiben in großer Freundlichkeit und Gelassenheit eine lückenlose Beweisführung vergleichbarer Fälle geliefert hat, in denen Tiere Menschennamen tragen, die über die Raupe Gustav aus der Sesamstraße, über das Schaf Shirley von „Shaun das Schaf“ bis zum Küken Sheldon aus „Garfield“ führte.

Satire

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Ein Kommentar zu „Michael Hatzius – Steffi und Torsten gendern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s