Kleinkind weint im Hörsaal Uni: Reaktion Dozent

Während der Vorlesung von Prof. Sydney Engelberg wollte eine Studentin den Raum verlassen, weil das Kleinkind, das sie bei sich hatte, zu weinen anfing .


☝️ Der Professor stellte sich ihr in den Weg und nahm das Kleinkind in den Arm, ohne seine wissenschaftliche Argumentation zu unterbrechen, und setzte seine Vorlesung fort! 👍 Professor Engelberg ist dafür bekannt, dass er jungen Müttern erlaubt, ihre Kleinkinder zu seinen Vorlesungen mitzunehmen, weil er seit Jahren erkannt hat, dass eine Frau niemals zwischen ihrem Kind und ihrer Ausbildung wählen sollte!

Solche Menschen brauchen wir im BILDUNGSWESEN ! ✊❤️✊

*

Bildquelle: Maras Welt/telegram

*

Erkenntnisse

Persönlichkeitsentwicklung

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

2 Kommentare zu „Kleinkind weint im Hörsaal Uni: Reaktion Dozent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s