Achtsamkeitsübung – Bewusste Wahrnehmung Fußsohlen

Bewusste Wahrnehmung: Der Kontakt der Fußsohle zum Boden

Viele unserer Bewegungs- und Verhaltensabläufe haben sich im Laufe unseres Lebens automatisiert. Kinder gehen oft noch viel spielerischer und experimenteller mit alltäglichen Verhaltensweisen um.

Welcher Erwachsene würde sich mitten im Laufen umdrehen und rückwärts laufen? Probieren wir es aus, als spielerische Achtsamkeitsübung, so spüren wir, wie präsent wir dabei sind. Das Tasten unserer Füße gleicht das eingeschränkte Sehen aus.

Wir können uns von einer Person führen lassen, wenn wir uns unsicher dabei fühlen.

Es geht um die bewusste Wahrnehmung: Der Kontakt der Fußsohle zum Boden bei diesem Schritt.

*

Quelle: Petrarca Rauhnächte-Kurs

*

Bildquelle: Kranich17 auf pixabay

*

Wahrnehmung

Rauhnächte

Achtsamkeitsübungen

*

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

3 Kommentare zu „Achtsamkeitsübung – Bewusste Wahrnehmung Fußsohlen

    1. Liebe Sarah, auch dir ein erfülltes, freudvolles und schöpferisches neues Jahr ! Das sind die passenden Wünsche und ich bin mittendrin dies umzusetzen ! Ein Rauhnächte-Kurs begleitet mich auf diesem Weg wunderbar. Vielen Dank … Herz-Grüße, Elli

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s