Die Zusammenarbeit der Ameisen – geteilter Wassertropfen

Ein Wassertropfen auf einem Baumblatt und 12 Ameisen, die sich zum Trinken versammelt haben…

Das Erstaunliche ist, dass sich die Ameisen in vier Gruppen aufgeteilt haben. Dies dient dazu, das Gleichgewicht des Wassertropfens aufrechtzuerhalten, damit er nicht kippt und dann auf den Boden fällt.

Es ist eine Wissenschaft der Ameisen, zusammenzuarbeiten und den Anteil des Wassers gleichmäßig unter ihnen aufzuteilen und jedem sein Recht zu geben.

*

Insekten

Erkenntnisse

*

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

2 Kommentare zu „Die Zusammenarbeit der Ameisen – geteilter Wassertropfen

    1. Hmmh, das wußte ich gar nicht, daß ich das Foto gemacht habe. 😉 Ich befürchte meine Kamera ist nicht dazu in der Lage … 🙂 Aber es kommen bald wieder ein paar Fotos von mir. Der Südwesten eilt mal wieder voran in Ausbildung von Knospen, Blätter und Blüten !

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s