Lebe die Veränderung in dir und deinem Leben, die du gerne in der Welt sehen möchtest.

Wie innen so außen … alles ist miteinander verbunden. Und so wirken wir gegenseitig aufeinander ein.

Die Veränderung beginnt in mir. Und da alles miteinander verbunden ist, hat alles eine Wirkung auf alles. Alles bedingt alles. Positiv wie negativ. Sich dessen bewusst zu werden kann der Schlüssel beim Einzelnen sein, um bewußt auf das Geschehen in der Welt einzuwirken. So hat die individuelle Entwicklung und die gelebte Eigen-ver-antwort-ung auch, über energetische Impulse, Einfluß auf das kollektive Feld.

Der Spruch: „Da können wir doch nichts machen … nichts daran ändern“ dient uns nicht. Er will uns klein und ohnmächtig machen. Und den Gedanken, daß wir Schöpfer sind und unsere eigene Realität erschaffen, im Keim ersticken.

Es heißt, daß wir alles was sich in der Außenwelt zeigt, selbst erschaffen. Das ist herausfordernde Aussage. Wenn wir aber, über Zehntausende von Jahren, den Weg des Menschen verfolgen: Vom naturverbundenen, wissenden Menschen, der mehr im Sein und nicht im Haben gelebt hat, zu einem gesteuerten Menschen, der zu einem großen Teil noch in Abhängigkeiten, im Materialismus, in Süchte verstrickt ist und „Bespielt wird“ statt selbst der Agierende sein.

So liegt es an uns, dem Einzelnen, das in die Welt einzubringen, was wir an Fähigkeiten und Interessen mitgebracht haben. Diese zu erkennen, zu entwickeln und mir anderen zu teilen. Und sich in seiner Form zu engagieren. Und somit die Welt ins Positive zu wandeln !

*

© Elli (Elke Strohmaier)

*

Bildquelle: anncapictures auf Pixabay

*

Der Mensch als Schöpferwesen

Prosa

Bewusstsein

*

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s