Die Menschheit hat vergessen, wer sie ist und wozu sie hier ist.

Einen wunderschönen guten Morgen !

Was ist das grundlegende Problem? Die Menschheit hat vergessen, wer sie ist und wozu sie hier ist. Wir haben vergessen, daß wir ewige spirituelle Seelen sind. Wir identifizieren uns mit unserem Körper. Dadurch konnte der Materialismus Einzug halten. Spiritualität bedeutet nicht, einem trockenen kirchlichen Dogma zu folgen, sondern auf die Anweisungen des morphogenetischen Feldes zu hören, welches danach trachtet, alles wieder in die Göttliche oder natürliche Ordnung zu rücken. Alles folgt einer höheren Ordnung, nur der Mensch meint, seine eigene Ordnung wie Sozialismus, Kapitalismus oder Demokratie etc. bestimmen zu können. Das führt unweigerlich ins Chaos. Quod erat demonstrandum.

*

Quelle: https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

*

Fotoquelle: spirit111 auf pixabay

*

Kultur der Hinterfragung

Der Mensch als Schöpferwesen

Prosa

*

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s