Wiederbelebung der Tauschgeschäfte in der Gesellschaft

In meinen Vernetzungsgruppen wird es immer mehr gelebt, daß wenn der eine etwas für den anderen tut, kein Geld fliessen muß !

Beispiel: Ein Freund von mir massiert mich, ich mache dafür Chakrenausgleich bei ihm. Er massiert eine Gesangslehrerin und erhält im Ausgleich eine Gesangsstunde dafür.

Oder eine Freundin von mir, die Schafe hält, bietet eine selbstgemachte Seife aus Schafsmilch, die lecker duften und wundervoll aussehen, im Austausch für ein Glas Marmelade an. Natürlich können diesen auch gekauft werden, aber es gibt zwei Möglichkeiten, wie man sie erwerben kann.

Andere Beispiele: Haare schneiden, Pediküre, kochen, selbst Gebackenes, handwerkliche Dienstleistungen, …

Ich finde das klasse, Schritt für Schritt das Übliche und damit das alte System zu erneuern. Da gibt es soviele Möglichkeit, denn jeder kann irgendetwas gut oder macht es sehr gerne !

*

© Elli (Elke Strohmaier)

*

Bildquelle: pixabay

*

Prosa

Gemeinschaft

Bewusstsein

neue Wege

*

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s