Seinen Fokus zurückführen auf das was wir gerade tun.

Einfache Fokusübung unter Einbindung der Sinne:

Wenn ich z.B. beim Kochen bin, nehme ich mir vor, alle Tätigkeiten, die damit in Verbindung stehen, möglichst leise zu machen. Dadurch binde ich verschiedene Sinne wie das bewusste Hinhören, Fühlen und Sehen mit ein.

Der unbewusste Automatismus die Arbeitsutensilien aus dem Schrank und Schublade zu holen, ohne genau Hinzuschauen, wird damit außer Kraft gesetzt.

Das gleiche gilt beim Gemüse in die Hand zu nehmen und auf das Holzbrett zu legen und zu schneiden. Denn ich „muß“ ja dann um möglichst lautlos zu arbeiten, genau hinschauen, sonst „klappert“ es.

Beim Zurückstellen des Geschirrs, nach dem Spülen, ist es genauso. Wenn ich es automatisch mache, stoße ich öfter an ein Regalbrett an. Damit verhindere ich auch, daß immer wieder mal etwas kaputt geht. 🙂

Das Stellen des Kurzzeitweckers unterstützt mich im Alltag, um für einen begrenzten Zeitraum, ganz bei dem zu sein, was ich gerade mache

*

Bildquelle: pixabay

*

Der Mensch als Schöpferwesen

Bewusstsein

Achtsamkeitsübungen

*

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

2 Kommentare zu „Seinen Fokus zurückführen auf das was wir gerade tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s