Hungriger Hummelbesuch auf Balkon – Ende Juli

Mein Nahrungsangebot auf dem Balkon im Mai, in Form von bienen- und hummelfreundlichen Stauden, wurde nur in geringem Umfang in Anspruch genommen. Lang andauernder Regen in Verbindung mit viel Wind, machte es den Bienen und Hummeln schwer „Ihr Zuhause“ zu verlassen. Meine Vermutung war auch, daß der Bestand, vor allem an Bienen, dadurch deutlich abgenommen hatte.

Gestern beobachtet ich mit Freude eine Erdhummel, die in den Innenbereich meines Balkons, der mit verschiebbaren Glaselementen ausgestattet ist, mutig einflog und diese Blume, über Stunden hinweg, aberntete. Und nun, ringsherum, mit Pollen überzogen ist. Nachtrag: Die Hummel besucht die Blume schon seit drei Tagen und sammelt eifrig Pollen. Feierabend ist circa um 17.30 Uhr 🙂 Wenn es einen Regenschauer gibt, dann kehrt sie, sobald es aufgehört hat, wieder zurück !

Bitte Bilder anklicken, um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen

Bienen-Hummeln

Fotografie

Verfasst von

Herausfordernde Ereignisse im Leben eignen sich im besonderen Maße, um sich auf den Weg zu sich selbst auf-zu-machen. So war es bei mir vor 25 Jahren. Ich möchte all das nicht mehr missen, was ich erforscht, entdeckt und gefunden habe. Und jetzt, mitten auf dem Weg, eine tiefe Verbindung zu meinem wahren Sein habe. Mich selbst spüre und energetisch ausgleichen kann. Und so immer wieder oder länger in einen tiefen Frieden komme. Einfach bin ... und gleichzeitig zur bewußten Schöpferin meines Lebens werde !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s