Heuschrecken und Grillen

Ein Wiesengrashüpfer * Sommerzeit ist Grillen- und Heuschreckenzeit. An warmen Tagen erfüllt ihr Zirpen die Sommerabende. * (Bilder können nicht durch Anklicken vergrößert werden !) Wiesengrashüpfer Eine der häufigsten Heuschreckenarten und wie der Name schon sagt auf feuchten Wiesen zuhause. Diese Feldheuschrecke mit kurzen Fühlern und brauner oder grünoliver Farbe ist weit verbreitet und von […]

Weiterlesen

Die wilde Möhre – Bedeutung für die Insekten

Im Hochsommer gehört die Wilde Möhre zu den auffälligsten und häufigsten Blumen am Wegesrand. Bei Insekten ist die Möhre sehr beliebt. Wildbienen, Blattwespen, Wanzen, Käfer und Fliegen aller Art besuchen die Blüten. Und sie ist eine der Lieblingspflanzen der Raupen des wunderschönen Schwalbenschwanzes. Dabei wirbt die Wilde Möhre mit einem pfiffigen Trick, sie täuscht nämlich […]

Weiterlesen

Aus dem Leben unserer Schwebfliegen

Schwebfliege auf Physalis-Blatt/Balkon Elli * Schwebfliegen sind die elegantesten Flugkünstler unter den Insekten. Mit bis zu 300 Flügelschlägen in der Sekunde können sie kolibrigleich in der Luft stehen. Sie manövrieren blitzartig, sind ebenso schnell im Vorwärts- wie im Rückwärtsgang. Stechen die? Nein, sie stechen nicht, sie tun nur so. Schwebfliegen haben weder einen Stachel wie […]

Weiterlesen