Das Wilde in dir – Aus der Sicht eines Hundes – (2)

Der Dachshund machte ein murrendes Geräusch. Kam direkt auf mich zu und stieß mich, mit der Schnauze, in die Flanke. Die Botschaft war eindeutig und als er weiterlief, schloß ich mich ihm an. (Ende Teil 1) Ich schaute zu Stefan zurück und sah ihn in ein Gespräch mit dem Förster vertieft. Ich hörte noch, wie […]

Weiterlesen

Das Wilde in mir – Aus der Sicht eines Hundes – (1)

Eine Geschichte … Ich war der Erste von ihnen, der früh am Morgen, sein Zuhause verließ. Sich seines alten Lebens entledigte, weil ich nicht mehr derjenige war, wie vor 8 Monaten. Ein braver und wohlerzogener Hund, dessen Zentrum des Lebens sein Herrchen war. Dem ich diente und ihn, mit all meiner Liebe und Aufmerksamkeit, beglückte. […]

Weiterlesen