Vertrauen – Vertraust du in deine eigene Fähigkeiten ?

Vertrauen Erinnere dich an eine schwierige Situation in deinem Leben und dann stelle dir ganz ehrlich die folgenden Fragen: 🤔 Vertraust du dir selbst? 🤔 Vertraust du in deine eigenen Fähigkeiten? 🤔 Kennst du deine Fähigkeiten? 🤔 Bist du schon mal an einer Sache dran geblieben, die für dich neu und unbekannt war? 🤔 Bist […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Im Umgang mit anderen Menschen

Achtsamkeit im Umgang mit anderen Menschen In unserem Leben gibt es vertraute Menschen und flüchtige Kontakte. Richte heute deine Aufmerksamkeit einmal auf die Menschen, die dir begegnen. Wie nimmst du sie wahr? Dies ist die Übung: Ein bewusster Blickkontakt. Nicht forschend, nur offen. Frei von Bewertung und Urteil. Ein kurzer „Augenblick“ reicht. Es geht nur um die bewusste Wahrnehmung: In die Augen sehen. * Quelle: Petrarca Rauhnächte-Kurs * Bildquelle: analogicus auf pixabay […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Reines Wahrnehmen

Achtsamkeitsübung Reines Wahrnehmen Kennst du das Gefühl, stundenlang ins Lagerfeuer zu schauen ohne dass es langweilig wird? Die Betrachtung einer Flamme ist eine meditative Übung, die Ruhe spenden kann und inneren Frieden. Suche dir einen ruhigen Ort an dem du bequem sitzen kannst. Zünde eine Kerze an und blicke drei bis fünf Minuten lang in […]

Weiterlesen

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

„Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, mir selbst treu zu bleiben, statt so zu leben, wie andere es von mir erwarteten.“ „Ich wünschte, ich hätte nicht so viel gearbeitet.“ „Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen.“ „Ich wünschte, ich hätte den Kontakt zu meinen Freunden gehalten.“ „Ich wünschte, ich […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Wartezeiten achtsam nutzen

Wartezeiten achtsam nutzen Wartezeiten kommen uns oft lästig vor. Rote Welle oder Stau beim Autofahren, die lange Schlange an der Kasse, die Verabredung kommt zu spät, das Wartezimmer beim Arzt ist überfüllt, und so weiter. Das flüssige Leben scheint zu stocken und erst weiter zufließen, wenn das „Hindernis Warten“ vorüber ist und die erwünschte Aktion […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Bewusste Wahrnehmung Fußsohlen

Bewusste Wahrnehmung: Der Kontakt der Fußsohle zum Boden Viele unserer Bewegungs- und Verhaltensabläufe haben sich im Laufe unseres Lebens automatisiert. Kinder gehen oft noch viel spielerischer und experimenteller mit alltäglichen Verhaltensweisen um. Welcher Erwachsene würde sich mitten im Laufen umdrehen und rückwärts laufen? Probieren wir es aus, als spielerische Achtsamkeitsübung, so spüren wir, wie präsent […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Achtsam sprechen

Achtsam sprechen. Oder auch schweigen. Wenn wir mit starken Emotionen konfrontiert sind, sprudeln die Worte zuweilen wie von selbst aus uns heraus. Wir kontern, stellen klar, verteidigen uns, belehren oder geben „unseren Senf“ dazu.  Wenn Du heute einen Impuls zu emotionsgeladenem Sprechen spürst, dann halte inne. Gebe deine Aufmerksamkeit ein paar Atemzüge lang in deinen […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Kochen

Achtsam kochen. Eine der bekanntesten Achtsamkeitsübungen ist das Schneiden von Gemüse. Egal, ob langsam und bedacht oder zügig. Es heißt, dass man es schmecken kann, wenn ein Gericht mit Liebe und Achtsamkeit gekocht ist. Die heutige Übung ist es, präsent zu sein beim Zubereiten der Mahlzeiten. Gedanken und Aufmerksamkeit sind beim Waschen des Gemüses, beim […]

Weiterlesen

Achtsamkeitsübung – Türschwelle überschreiten

Hier eine Achtsamkeitsübung, die ich innerhalb des Rauhnächte-Seminars mit Petrarca erfahren habe. Eine Türschwelle überschreiten Eine Türschwelle zu überschreiten, von außen nach innen zu gehen oder umgekehrt, von einem Raum in einen anderen einzutreten, ist eine Bewegung, die förmlich dazu einlädt, gegenwärtig zu sein. Wann immer du heute eine Türschwelle überschreitest, nutze dies als Erinnerung, […]

Weiterlesen

Dankbarkeits-Ritual – mit Streichholz

Innerhalb des Rauhnächte-Seminars mit Petrarca habe ich ein einfaches Ritual der Dankbarkeit erfahren. Man setzt sich z.B. abends vor einer brennenden Kerze und zündet ein Streichholz an. Während das Streichholz brennt spricht man aus wofür man alles dankbar ist. Selbstverständlich kann man ein langes Streichholz nehmen oder noch ein Zweites verwenden wenn man mit der […]

Weiterlesen

Es wird Zeit etwas Neues … Gila Antara

Es wird Zeit etwas Neues, zu singen etwas Neues, zu Sagen etwas Neues, zu tun, es wird Zeit, es wird Zeit. Im Meer endloser Möglichkeiten, alles oder nichts gestalten, … * Auf geht’s ! 😉 * Bildquelle: pixabay * Der Mensch als Schöpferwesen Kurzfilm-Video *

Weiterlesen

Eine andere Welt – eine Vision von Christa Jasinski

Sie stehen in einer schönen Hügellandschaft. Vor ihnen erstreckt sich ein Tal mit kleinen von Büschen und Beeren umsäumten Wäldchen, sie sehen größere Streuobstwiesen in den flacheren Talbereichen. An den Hängen der Hügel sind schalenförmig kleine Hangterrassen angelegt, die üppig mit einer Vielfalt von Gemüse, Blumen und Kräutern bepflanzt sind. Sie liegen so hoch über […]

Weiterlesen

Wie viel wiegt eine Schneeflocke ? – Geschichte

,,Wie viel wiegt eine Schneeflocke“, wollte ein neugieriges Eichhörnchen wissen und fragte eine alte, weise Eule. – ,,Etwas mehr als Nichts”, antwortete die Eule. –,,Nun, wenn das so ist, dann muss ich dir eine bemerkenswerte Geschichte erzählen… Neulich saß ich auf dem Ast einer Tanne, ganz nah am Stamm. Da ich nichts weiter zu tun […]

Weiterlesen

Die Sagen um Lilith – Und was ist mit Eva ?

Lilith Wenn man sich mit den verschiedensten alten Schriften befasst, dann stößt man immer wieder darauf, dass Adam vor Eva eine andere Partnerin hatte: Lilith. Laut dem Midrasch (das ist eine Sammlung von alten Texten, die nicht in die Bibel aufgenommen wurden) erschuf Gott Adam und Lilith aus dem selben Lehm. Das entspricht der ersten […]

Weiterlesen