Die Erfindung der Schuld – Christa Jasinski

Solange der Mensch in sich gespalten ist, wird er auch den gespaltenen Urmächten unterliegen. Die kosmischen Gesetze sagen, daß wir anziehen, was wir sind, was wir denken und was wir fühlen. Schuld oder Ursache ? Schuld ist ein Wort, daß bei uns eine sehr negative Schwingung hat. Da es aber kein neues Wort ist – […]

Weiterlesen

Vom Wesen der Zeit – Kalenderreformen – Christa Jasinski

Was ist Zeit? Jeder Raum besteht aus mindestens drei Dimensionen: Länge, Breite und Höhe. Doch ohne die Zeit, welche man auch als vierte Dimension bezeichnet, wäre keine der anderen drei Dimensionen möglich (darum ist bei Wissenschaftlern auch von der “Raumzeit” die Rede). Ohne die Zeit gäbe es keinen Raum und ohne den Raum gäbe es […]

Weiterlesen

Morphofeld/Akashachronik und der Mensch als Schöpfer (1) – Christa Jasinski

Morphofeld/Akashachronik und der Mensch als Schöpfer Im GartenWEden hatten wir schon zweimal das Thema Morphofeld. Ich merke bei Gesprächen über dieses Thema jedoch immer wieder, wie viele Fragen dazu auftauchen, weil die meisten Menschen noch keinen aktiven Bezug zu diesen Feldern haben. Deshalb gehe ich noch einmal etwas intensiver auf diesen Themenbereich ein. Wie kam […]

Weiterlesen

Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche/Ostara

Ich bereite mich momentan auf Ostara vor. Habe mir ein Buch über Jahreskreisfeste gekauft und im Internet recherchiert. Unsere Gruppe feiert es in einem wunderschönen Garten in Stuttgart. Es werden über 20 Menschen kommen. Das macht mich sehr glücklich, da ich es für wichtig halte, sich wieder seinem Ursprung zuzuwenden und in seine Schöpferkraft zu […]

Weiterlesen

Wie beeinflussen „Leitbilder“ die Öffentlichkeit ? – Christa Jasinski

Nachdem sich die Gedanken der Menschen immer mehr vom Elemental „Corona“ abwandten, musste ein neues Elemental her: „Ukraine“. Nur so kann man die Gedanken der Menschen weiterhin lenken, um sie davon abzuhalten, an einer neuen Welt zu arbeiten. So folgen die Menschen seit Jahrtausenden jenen, die ihre Gedanken lenken und versklaven sich somit selber! Ein […]

Weiterlesen

Eine andere Welt – eine Vision von Christa Jasinski

Sie stehen in einer schönen Hügellandschaft. Vor ihnen erstreckt sich ein Tal mit kleinen von Büschen und Beeren umsäumten Wäldchen, sie sehen größere Streuobstwiesen in den flacheren Talbereichen. An den Hängen der Hügel sind schalenförmig kleine Hangterrassen angelegt, die üppig mit einer Vielfalt von Gemüse, Blumen und Kräutern bepflanzt sind. Sie liegen so hoch über […]

Weiterlesen

Was sind Archonten ? – Christa Jasinski – Urmächte erkennen und nutzen (2)

Was sind Archonten ? Die Darstellungen dazu sind sehr vielfältig und oft relativ einseitig und noch dazu ausgesprochen widersprüchlich. Generell werden sie als der Ausbund des Bösen angesehen. Doch was ist ein Archont wirklich ? Schauen wir uns einmal an, woher die Bezeichnung Archont kommt: Archont oder Archè (altgriechisch für Anfang, Prinzip, Ursprung) ist in […]

Weiterlesen

Was sind Äonen ? – Christa Jasinski – Urmächte erkennen und nutzen (1)

Seit etwas dreißig Jahren stoße ich immer wieder auf die Themen Äonen und Archonten, wobei sie oft miteinander verknüpft wreden. Was sind Äonen ? Was sind Archonten ? Viel Verwirrung herrscht zu diesen Themen – vor allem zu den Archonten. Diese Verwirrung entsteht, weil man sich meist nur eine Seite, und zwar eine abgespaltene Seite, […]

Weiterlesen

In welcher Dimension leben wir ? – Burkhard Heim (1)

Autorin: Christa Jasinski Unser gesamtes Universum ist auf der Zwölf aufgebaut. Bisher beschreibt unsere Wissenschaft vier Dimensionen, wobei die ersten drei Dimensionen ganz klar definiert werden können in Punkt bzw. Linie, Fläche und Raum. Ein Punkt hat keine Ausdehnung und ist deshalb nulldimensional. Dehnt sich dieser Punkt in einer Richtung aus, wird er zu einer […]

Weiterlesen

Unsere heutige Welt ist nicht durch Wissen geprägt !

Unsere heutige Welt ist nicht durch Wissen geprägt, sondern durch Interpretationen, Spekulationen und Vermutungen und diese sind nicht ursprünglicher Natur, sondern von bestimmten Menschen und Institutionen künstlich erschaffen worden. Unsere derzeitigen Schulwissenschaften und unsere gesamte Gesellschaftsordnung funktioniert nach diesen Kriterien. Das hat nichts mit Wissen zu tun. Der Platon’schen Ideenlehre zufolge kann man Wissen im […]

Weiterlesen

Zeit des Wandels – Christa Jasinski

Worte zum April: Christa Jasinski, Telegram-Kanal: Zeit des Wandels https://t.me/Christajasinski/48 * Die Welt ist das, was wir denken. Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch zurück“. Dieses Sprichwort sagt genau aus, was das Gesetz von Ursache und Wirkung bedeutet. Jeder einzelne Gedanke, den jeder einzelne […]

Weiterlesen

Christa Jasinski – Wie man in den Wald …

Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch zurück“. Dieses Sprichwort sagt genau aus, was das Gesetz von Ursache und Wirkung bedeutet. Jeder einzelne Gedanke, den jeder einzelne Mensch denkt, hat Wirkung. Denken nun mehrere Menschen das gleiche, so ist die Wirkung umso stärker. Für den […]

Weiterlesen